[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (2024)

~Cheat-Code-Editor Extended Version~ © 2008 [*~Zerrox - Entertainment~*]

Hey Leute,ich habe mich mal dazu bereit erklärt hier einen "kleinen" Guide über den Cheat-Code-Editor zu eröffnen,da ich denke,dass dies für manche sehr interessant sein kann,aber vorallem lästige Fragen klären wird [Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (1)

Code: Alles auswählen

Erlaubnis von: ~Sakaku~

Inhaltsverzeichnis:

1.0. Cheat-Code-Editor? Was ist das? Kann man das essen? (Funktionen)
1.1.: Die ersten Schritte werden gemacht!
1.2.: Weiteres über den Editor (Cheats aus XML-Daten importieren und als Cheat-Datei exportieren).
1.3.: Die Game IDs.
1.4.: Euer DS kommt ins Spiel!
1.5.: Neueste Cheat-Files!

2.0. Hilfreiche Links
2.1. Copyrights
2.2. Quellen


1.0. Cheat-Code-Editor? Was ist das? Kann man das essen? (Funktionen)

Der (R4)-Cheat-Code-Editor ist,wie der Name schon eigentlich sagt,ein Editor mit dem ihr eure eigenen CheatFiles editieren,updaten oder auch erstellen könnt.
Ab der Version 1.08 des Revolution-4-DS bzw. des M3 Simply,wurde dieses Feature in den Firmwares eingebaut.
Das ist sozsagen die "virtuelle" Version des echten AR-Moduls,jedoch bietet auch er einige kleine Vor- und Nachteile.
Welche das sind,habe ich hier einmal aufgelistet:


Pro

~Er ist kostenlos: Man muss also nicht extra noch das Modul dazu kaufen, um zu cheaten.
~Es gibt immer wieder kleine Updates und Bugfixes.
~Es ist extrem leicht, ihn zu benutzen.
~Man muss die Codes nicht von Hand eingeben,sondern kann sie entweder kopieren oder als XML-Datei importieren.
~Wirlich alle Cheats funktionieren,soweit er echt ist und man keine Fehler bei der Bearbeitung macht!
~Ihr habt die Möglichkeit,eure eigene kleine Sammlung an zahlreichen Cheats zu erstellen und nach euren eigenen Wünschen beliebig zu verändern.

Contra
~Es ist eben keine "Hardware",sondern nur paralell zur Firmware bereitgestellt.
~Man muss zusätzlich noch die Game ID herausfinden,um vom Cheat Gebrauch zu machen.
~Allgemein: Man kann mit einigen Cheats sogar im Wi-Fi-Modus schummeln! (Des einen Freud,des anderen Leid [Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (2) ).


1.1.: Die ersten Schritte werden gemacht!

Nachdem ihr den Cheat-Code-Editor kostenlos (unter "Hilfreiche Links" findet ihr,was ihr braucht [Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (3)) heruntergeladen habt,könnt ihr loslegen!

Nach dem Herunterladen solltet ihr in den meisten Fällen auf eurem Desktop eine .zip/.rar-Datei haben.
Diese entpackt ihr in einem neuen Ordner.
Achtung: Ihr dürft keine weiteren Dateien aus dem Ordner verschieben oder entfernen,da er alle Daten aus dem entsprechenden Ordner braucht,um das Programm starten zu können!
Im neuen Ordner öffnet ihr einfach mit einem Doppel-Klick auf die .exe-Datei den Editor.Das Ganze sollte dann so aussehen:
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (4)
Hier habt ihr folgende Auswahl-Möglichkeiten:

~New => Neue CheatDataBase erstellen (Achtung: Vorhandene,geöffnete DataBase geht verloren!).
~Open => Öffnet eine vorhandene CheatDataBase.Du kannst sie beliebig verändern.
~Save / Save As => Speichern / Speichern Unter...
~Import => Hier könnt ihr eure XML-Dateien importieren.Näheres dazu,später...
~Exit => Beenden.
~Add GAME => Game ID und Cheats eines neues Spiels einfügen.
~Sort Game => Vorhandene Spiele sortieren.
~All Games ON/OFF => Alle Cheats aktivieren/deaktivieren.
~Search Duplicates => Doppelte Cheats suchen und herausfiltern.
~Help => Hilfe.Weiteres muss ich dazu wohl nicht sagen.

Neue DataBase erstellen:
Klickt auf File => New => Done!
Jetzt könnt ihr eure eigenen Cheats aus Websites hinüberkopieren und verwenden.
Klickt auf Item/Code => Add Game => Game Title eingeben.
Game ID eingeben => Entsprechenden Cheat mit kurzer Description in den jeweiligen Feldern eingeben => Done!

Vorhandene DataBase öffnen:
Klickt auf File => Open => jeweilige CheatDataBase öffnen (z.B.: usrcheat.dat) => Done!
Nun könnt ihr wie oben beschrieben neue Spiele-Cheats einfügen oder verändern bzw. editieren bzw. updaten!

Speichern:
Speichert eure fertigen Daten ab,um sie später wieder verwenden zu können.


1.2.: Weiteres über den Editor (Cheats aus XML-Daten importieren und als Cheat-Datei exportieren).


XML-Dateien: Wie ihr sicherlich bemerkt habt,gibt es einige Seiten,wie z.B.: CodeJunkies.com,die ihre Codes auf einer ganzen Seite abgebildet haben!
Um euch die schwere Arbeit des Kopierens abzunehmen,gibt es eine Möglichkeit,die ganze Website in das Format .xml umzuwandeln und anschließend in den Editor zu importieren.Somit kann das Programm automatisch alle Cheats erfassen und dementsprechend generieren.
Für dieses kleine Feature gibt es auch einen Online-Converter von poebel (Danke!)
Hier der Link dafür.
Gebt in der oberen Zeile den CodeJunkies-Link ein und klickt dann auf "Generate XML".
Habt ihr dies getan,so sollte im nächsten Bildschirm ein langes Text-Feld erscheinen.
Markiert den ganzen Text mit "Strg+A" und speichert ihn als "<DateiName>.XML"...Wichtig ist hier nur,dass am Ende ".XML" steht!
Jetzt könnt ihr ihn problemlos in den Editor importieren und er generiert euch die jeweiligen Codes wieder heraus.

Cheats erstellen

1.Ordner erstellen:
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (5)
Hier könnt ihr einen Unterordner für eure Cheats erstellen,damit ihr nicht lange scrollen müsst,um zum gewünschten Spiel zu gelangen.

2.Code einfügen:
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (6)
Hier könnt ihr einen neuen Cheat einfügen.Die Game ID nicht vergessen! (Näheres dazu,später...)

3.Add Game:
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (7)
Hier erstellt ihr ein ganz neues Spiel,um die Cheats dann unter diesem Spiel zuzuordnen.

1.3.: Die Game IDs.

Game IDs werden benötigt,um die entsprechenden Cheats dem Spiel zuzuordnen,damit man die Cheats überhaupt benutzen kann.Es gibt eigentlich viele Möglichkeiten,sie herauszufinden.
Ich liste hier mal 2 davon auf:

1. Ihr findet die Game ID ganz leicht über Google oder CodeJunkies.Mehr brauche ich wohl nicht dazu zu sagen xD

2. Jeder,der eine Flash Card benutzt,hat 100% auch die Absicht ROMs zu spielen [Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (8)
Um das Herausfinden der Game IDs zu erleichtern,gibt es ein ganz besonderes Feature in den neuen Versionen.
Unter dem Begriff "Game ID" findet ihr einen Button der so heißt: "...".
Wenn ihr auf ihn klickt,dann könnt ihr so eine ROM (.nds) laden und somit kann der Editor automatisch die Game ID auslesen [Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (9)

1.4.: Euer DS kommt ins Spiel!

Navigiert zum Spiel.Habt ihr dies getan,so sollte ein Button mit "Cheat" und/oder "Cheat (Y)" erscheinen.Klickt auf ihn.
Jetzt sollte das erscheinen:
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (10)
[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (11)

Ihr habt folgende Einstellungen:

Select ALL: Alle Cheats werden aktiviert
Select NONE: Alle Cheats werden deaktiviert
Real-Time on/off: Mit B aktivieren. Näheres dazu weiter unten.
Game DISABLE: Steht dort "Enable" so wirken die Cheats im Spiel.Bei "Disabled" haben sie keinen Einfluss auf das Spiel.
Cheat ENABLE: Aktiviert diesen Button,um per Steuerkreuz und A einzelne Cheats auszuwählen und zu aktivieren/deaktivieren.
Save & Exit: Einstellungen werden gespeichert,zurück zum Gameauswahlmenü
Discard & Exit: Einstellungen werden nicht gespeichert,zurück zum Gameauswahlmenü

Info zur Real-Time on/off Funktion:
Ihr könnt die Cheats während das Spiel läuft ein- und ausschalten.
Einschalten: L+R+START + Steuerkreuz Nach oben
Ausschalten: L+R+START + Steuerkreuz Nach Unten

Die Cheats auf "ENABLE" stellen.
Entsprechende Cheats aktivieren/deaktvieren.
Auf "Save & Exit" klicken......Done!

1.5.: Neueste Cheat-Files!
Es gibt natürlich auch schon fertiggestellte neue Cheat-Files,welche ihr auch ohne Probleme benutzen könnt.
Folgt einfach diesem Link ,um zu den neuesten Cheat-Files zu gelangen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2.0. Hilfreiche Links

Cheat-Code-Editor
Code-Junkies
Online XML-Generator
XML-Generator Download-Version

2.1 Copyrights

Copyright © 2008 [*~Zerrox - Entertainment~*]
All rights reserved/Alle Rechte vorbehalten.
Für Druckfehler keine Haftung.
Copying in anyway of this Guide without any licence is condemned!

2.2. Quellen

~Code-Converter-Website
~Gulli.Board
~R4 HomePage

Kritik,Ergänzungen,Feetback etc. ist natürlich erlaubt.
Updates werden auch vorgenommen.

MfG Zerrox

[Guide] Der Cheat-Code-Editor (R4 / M3) (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Nathanial Hackett

Last Updated:

Views: 6550

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Nathanial Hackett

Birthday: 1997-10-09

Address: Apt. 935 264 Abshire Canyon, South Nerissachester, NM 01800

Phone: +9752624861224

Job: Forward Technology Assistant

Hobby: Listening to music, Shopping, Vacation, Baton twirling, Flower arranging, Blacksmithing, Do it yourself

Introduction: My name is Nathanial Hackett, I am a lovely, curious, smiling, lively, thoughtful, courageous, lively person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.